Neujahr

Idee und Ausarbeitung Dodo Milz (Rieke) im November 2005 mit Photoshop CS

Öffne eine neue Datei 600 x 600 Px. Fülle zur besseren Ansicht mit beliebiger Hintergrundfarbe.
Für das Hufeisen ziehst du mit dem Ellipse-Werkzeug die folgende Form im Modus “Pfade” auf, füllst auf neuer Ebene mit beliebiger Farbe und löschst den Pfad.

Mit dem Auswahlrechteck-Werkzeug ziehst du mit gedrückter Umsch.-Taste eine Auswahl auf (über Auswahl transformieren kann sie noch nach Wunsch gedreht werden) und drückst die Entf.-Taste.
Verschiebe die Auswahl, drehe und lösche noch dreimal.

Dupliziere die Ebene, spiegele horizontal und verschiebe am besten mit der Pfeiltaste nach rechts (gedrückte Strg- + Umsch.-Taste verschiebt jeweils um 10 Px).
Mit Strg/E reduzierst du auf eine Ebene und gibst einen passenden Ebenenstil, meinen kannst du
hier herunterladen.
Mit dem Textwerkzeug erstellst du die Jahreszahl und gibst denselben Ebenenstil, veränderst aber die Größe der abgeflachten Kante. Aus einem kleinen Rechteck fertigst du die Verbindungsstege.

Mit dem “Eigene Form-Werkzeug” erstellst du das grüne Kleeblatt. Mit dem Direktauswahl-Werkzeug kannst du die beiden unteren Ankerpunkte verschieben, um den Stiel zu verlängern, ist aber nicht unbedingt erforderlich.

Als Ebenenstil habe ich “abgeflachte Kante” unverändert und “Schein nach innen”, schwarz, weiches Licht gegeben. Ein wenig habe ich auch die Mitte nachbelichtet.
Verdopple das Teil ein paarmal und transformiere/skaliere/drehe/spiegele so, wie es dir gefällt.

Für den Pilz erstelle folgende Formen und eine kreisrunde Ellipse für die weißen Punkte, sie haben bei mir dieselbe Farbe wie der Pilzfuß.

Der Fuß bekommt als Ebenenstil “Schein nach innen”, Farbe 9B8C89, normal, Größe 27 und “Struktur”, das verwendete Muster nennt sich “leichte einfache Störung”, Tiefe 6.
Bei “abgeflachte Kante” änderst du die Größe auf 30 und die
Deckkraft des Tiefenmodus auf 20%.

Der Pilzhut bekommt “abgeflachte Kante”, Größe 30, Weichzeichnen 16 und Deckkraft des Tiefenmodus 30%.

Die weißen Punkte erhalten “abgeflachte Kante”, Größe 3, Weichzeichnen 3 und Deckkraft des Tiefenmodus 50%. Ich habe auch noch einen Schlagschatten, Distanz 1, Größe 3, Deckkraft 50% hinzugefügt.
Verbinde alle Pilzebenen mit dem Kettensymbol und reduziere mit Strg/E auf eine Ebene.

Für die Leiter schreibst du ein großes H in der Schrift Arial, Größe 140, duplizierst die Ebene und verschiebst diese um 50 Px nach oben (Strg + Umschalt-Taste drücken und 5 x die Pfeiltaste nach oben betätigen). Wiederhole dies noch zweimal, verbinde die H-Ebenen mit dem Kettensymbol und drücke Strg/E. Ich habe denselben Ebenenstil wie beim Hufeisen vergeben, die Größe der abgeflachten Kante auf 5 reduziert.

Bauch, Arme und Beine des Schornsteinfegers bestehen alle aus einer abgerundeten Rechteck-Form, Radius 25 PX. Ob du mit Eye Candy/Fur arbeitest oder nur mit dem Wischfinger-Werkzeug (Spritzer Größe 24) musst du entscheiden. Ich finde, die nur gewischte Form entspricht am ehesten den echten Pfeifenputzern, aus denen diese Figürchen gemacht werden. Für ein paar Lichtreflexe sorgt dann der Störungsfilter/Störungen hinzufügen.

Für den Kopf ziehst du eine kreisrunde Auswahlellipse in fester Größe von 70 x 70 Px auf und füllst auf neuer Ebene mit Farbe (bei mir F2DFC1).
Gib “Schein nach innen”, normal, (bei mir Farbe F3AE97), Größe 30.
Markiere den Kopf, transformiere die Auswahl wie abgebildet, kehre die Auswahl um und drücke die Entf.-Taste.

Erstelle eine Auswahl-Ellipse in fester Größe von 114 x 40 Px und fülle auf neuer Ebene mit schwarz.
Ziehe mit dem Rechteckwerkzeug einen Pfad in fester Größe von 76 x 60 Px auf. Füge oben mittig einen Ankerpunkt hinzu, wähle mit dem Direktauswahl-Werkzeug den rechten oberen Ankerpunkt aus und bewege ihn mit den Pfeiltasten 5 Px nach unten und 10 Px nach links.
Wähle den linken oberen Ankerpunkt und bewege ihn auch um 5 Px nach unten und 10 Px nach rechts.
Fülle die Pfadfläche mit schwarz und lösche den Pfad.
Mit dem Abwedler, Airbrush Größe 50, Tiefen, Belichtung 20 % gibst du einen Lichtreflex auf Hut und Krempe.

Lass dir noch ein hübsches Gesicht für den Schornsteinfeger einfallen,
dann kann das neue Jahr kommen!

Über einen Kommentar – egal, ob Lob, Kritik oder
Anregung – freue ich mich sehr!
Auch Fragen werden gern beantwortet – wenn ich kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Galerien

Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
 

Meta