Lichterglanz

Idee und Ausarbeitung Dodo Milz (Rieke) im November 2005 mit Photoshop CS

Die Vorgehensweise ist bei jedem Einzelteil immer gleich.
Ziehe mit dem Ellipse-Werkzeug im Modus “Pfade” die Form auf, zupfe sie zurecht,
lege eine neue Ebene an und fülle die Pfadfläche.
Lege eine neue Ebene an und fülle die Pfadkontur mit Pinsel:
rund, hart, Größe 8 Px, Farbe helles gelb (F1EEA3),
Malabstand muss auf 175 % eingestellt werden.

Bei den folgenden Teilen wird nur beim Schlitten die Fläche gefüllt, die Kufen bestehen nur aus der Lichterkette. Aus einer Ellipse formst du noch die Achsen.
Auch sie bestehen nur aus Lichtern.

Gib den Flächen einen schönen Ebenenstil, ich habe einen Glasstil benutzt.
Die Lichterketten erhalten Schein nach innen, Schein nach außen mit den normalen Einstellungen und diese abgeflachte Kante:

Dupliziere die notwendigen Teile und ordne sie wie auf der Vorlage an. Die Beine habe ich jeweils horizontal gespiegelt und die im Bild hinten liegenden Beine
noch proportional auf 90% verkleinert
Wenn dir alles gefällt, reduziere sichtbare auf eine Ebene und gib jetzt
nochmal diesen Schein nach außen:

Gestalte einen passenden Hintergrund – vielleicht setzt du auch noch ein paar Blendenflecke, dass es richtig glitzert – und fertig ist der schönste Vorgarten im Dorf, *gg*

Über einen Kommentar – egal, ob Lob, Kritik oder
Anregung – freue ich mich sehr!
Auch Fragen werden gern beantwortet – wenn ich kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Galerien

Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
 

Meta